Welpenparcours

Die für Ihren Hund wichtigsten Entwicklungsphasen finden in den ersten Lebenswochen und Monaten statt. Denn die in dieser Zeit gesammelten Erfahrungen mit Menschen, Artgenossen und Umweltreizen beeinflussen sein späteres Wesen.

Sie lernen bei uns, diese wichtige Zeit zu nutzen, um Ihren Welpen optimal auf des Zusammenleben mit uns Menschen vorzubereiten. Wir alle möchten gut erzogene, glückliche und verträgliche Familienhunde mit denen Sie in der Öffentlichkeit jederzeit gerne gesehen sind!

Welpen werden nicht mit einem funktionierenden Sozialverhalten geboren. Sie sind lediglich mit den Anlagen ausgestattet, dieses Verhalten zu erlernen. Deshalb nimmt einen Teil der Welpenstunde das Spiel mit Artgenossen ein.

Spielen ist wichtig aber nicht alles im Leben eines Welpen. So lernen die Kleinen in entsprechender Schwierigkeitsstufe auf ihren Besitzer zu achten und aufmerksam zu sein und auch erste Signale, wie z.B. "Kommen auf Ruf", "An der Leine gehen", "Sachen hergeben", "Warten" und das richtige Spiel mit dem Besitzer werden geübt.

Welpen können ab der 8. Lebenswoche teilnehmen. Die Erstimpfung ist erforderlich. Bitte bringen Sie den Impfausweis zur ersten Stunde mit.

Die sorglose Zeit als Welpe ist bald vorbei. Die Hunde werden älter und beginnen aktiv ihre Umwelt zu erkunden und ihre Grenzen auszutesten.

In der Junghundegruppe bauen wir auf bereits Gelerntes auf. Die Übungen werden schwieriger gestaltet und es werden Ablenkungen eingebaut.

Besonderer Wert im Umgang mit dem Hund wird auf die Prophylaxe und den sinnvollen Umgang mit altersspezifischen Problemen gelegt (Jagdverhalten, Probleme durch zunehmende Selbständigkeit, Pubertät, Grenzen austesten).

In den festen Gruppen wird nach einem Lehrplan gearbeitet, der z.B.  Rufen, Hinsetzen, Hinlegen, Hinstellen, an lockerer Leine gehen, Bleiben , Aus geben, nicht nehmen beinhaltet.

Je nach Zusammensetzung der Gruppe werden auch kurze Spielphase eingeschoben.

 

Aktuelles

ACHTUNG – NEUE BANKVERBINDUNG:
Bank: Frankfurter Volksbank
Kontoinhaber: Ralf Gehrke
IBAN: DE25 5019 0000 6001 9046 53
BIC: FFVBDEFF

Kurse/Veranstaltungen


Grunderziehung I
Beginn: 26.09.2017, 17:30
Ort: Trainingsgelände Wiesbaden
Offener Kurs, Einstieg zu jedem Termin möglich! (130,- EUR / 8 Std.)
Hier werden die Grundlagen der Hunderziehung vermittelt, u.a. Sitz, Platz, Bleib, Rückruf, Leinenführigkeit, Abbruchsignal. Nach der Welpenstunde geht es jetzt im Training einen Schritt weiter!

Welpenstunde
Beginn: 30.09.2017, 10:00
Ort: Trainingsgelände Wiesbaden
Offener Kurs, Einstieg zu jedem Termin möglich! (130,- EUR / 8 Std.)
Hier lernen die Kleinen ihre Umwelt kennen. Viele Hund-Hund-Kontakte und auch das Spielen kommt nicht zu kurz. Für Hunde ab der 8. bis ca. 16. Woche (je nach Hund).

Junghunde-Kurs
Beginn: 30.09.2017, 11:30
Ort: Trainingsgelände Wiesbaden
Offener Kurs, Einstieg zu jedem Termin möglich! (130,- EUR / 8 Std.)

Grunderziehung I
Beginn: 30.09.2017, 12:45
Ort: Trainingsgelände Wiesbaden
Offener Kurs, Einstieg zu jedem Termin möglich! (130,- EUR / 8 Std.)
Hier werden die Grundlagen der Hunderziehung vermittelt, u.a. Sitz, Platz, Bleib, Rückruf, Leinenführigkeit, Abbruchsignal. Nach der Welpenstunde geht es jetzt im Training einen Schritt weiter!

Creative Doggers (CreDo)
Beginn: 30.09.2017, 14:30
Ort: Trainingsgelände Wiesbaden
Offener Kurs, Einstieg zu jedem Termin möglich! (130,- EUR / 8 Std.)
CreDo beinhhaltet Elemente aus Grundgehorsam, Nasenarbeit, Geschicklichkeitstraining, Impulskontrolle, und…und….und…..

Degility
Beginn: 30.09.2017, 14:30
Ort: Trainingsgelände Wiesbaden
Offener Kurs, Einstieg zu jedem Termin möglich! (130,- EUR / 8 Std.)
Degility besteht aus einem Parcour oder Übungen durch die z.B. Gleichgewicht, Koordination, Körperbewusstsein, Muskelaufbau, Konzentrationsfähigkeit und auch das Selbstbewusstsein gefördert werden.

Kleinhunde-Kurs
Beginn: 30.09.2017, 15:45
Ort: Trainingsgelände Wiesbaden
Offener Kurs, Einstieg zu jedem Termin möglich! (130,- EUR / 8 Std.)Grunderziehung für kleine, leichte und zierliche Hunde.

Login (nur Team)